Einsatzstatus
Aktuelle Einsätze OÖ

einsatz-karte

Unwetterwarnung
unwetter
Pegelstände

wassertropfen

Home >> Einsätze >> Archiv 2012

Am 15.03.2012 wurden die Feuerwehren Steyregg und Luftenberg um 05.38 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Pleschinger Landesstrasse alarmiert.

An der Einsatzstelle stellte sich bei der Lageerkundung durch Einsatzleiter OBI Breuer Christian heraus, dass 2 PKW´s beteiligt sind, wobei sich einer der beiden Lenker selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien konnte und bereits durch ein Notarztteam des Roten Kreuzes versorgt wurde.

Die zweite beteiligte Person hingegen wurde im Fahrzeug eingeklemmt und es musste als erstes eine „Zugangsöffnung“ für den Notarzt geschaffen werden.

Nach der Stabilisierung und Erstversorgung der Verunfallten durch den Notarzt wurde diese in weiterer Folge von der Feuerwehr Steyregg mittels Hydraulischen Rettungsgerät aus ihrer Misslichen Lage befreit.

Nachdem die beiden Verletzten Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus abtransportiert wurden, wurden die beiden Unfallfahrzeuge abtransportiert und die Verkehrsfläche seitens der Feuerwehr gereinigt.

Zum Unfallhergang ist zu sagen, dass einer der beiden Fahrzeuglenker aus uns nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen ist und es in weiterer Folge zu dem schweren Unfall kam.

Während diesem Einsatz wurde für den einsetzenden Morgenverkehr seitens der Exekutive eine lokale Umleitung eingerichtet.

Nachdem alle Arbeiten abgeschlossen waren, war die Feuerwehr Steyregg um 08.00 Uhr schließlich  wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus.

Einsatzeckdaten
Einsatzbeginn: 05:38 Uhr
Einsatzende: 08:00 Uhr
Eingesetzte Feuerwehrkräfte
Einsatzleiter: OBI Breuer Christian
Mannschaft: 14 Mann der Feuerwehr Steyregg
Fahrzeuge:

Links:

0102030405060708091011121314151617181920212223242526272829303132333435

 
Suchen
Notrufe
  • Feuerwehr: (0732) 2120
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euro Notruf: 112
  • Öamtc: 120
WIR SUCHEN DICH

001

Facebook

facebookIcon

YouTube

facebookIcon

Wählen Sie eine Sprache
Brennpunkt

brennpunkt