Einsatzstatus
Aktuelle Einsätze OÖ

einsatz-karte

Unwetterwarnung
unwetter
Pegelstände

wassertropfen

Home >> Einsätze

Am 03.03.2018  wurden die Kameraden der Feuerwehr Steyregg um 09:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Donau Bundesstraße B3  Höhe Bahnübergang Pulgarn alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, fanden die Kameraden ein verunfalltes Fahrzeug am Dach liegend einen Meter vor den Bahngleisen vor.

Die Fahrerin des PKWs konnte sich glücklicherweise mit Hilfe eines Ersthelfers schon selbst aus ihrem Fahrzeug befreien und wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Seitens der Feuerwehr Steyregg wurde die Unfallstelle abgesichert und die ÖBB Informiert dass der Zugverkehr nur eingeschränkt möglich war. Unter zu Hilfe Nahme einer Leiter und zwei Rettungsleinen wurde die Verletzten Frau von den Kameraden aus dem Bahngarben gerettet und in den Rettungswagen gebracht.

Danach wurde das Verunfallte Fahrzeug mit Hilfe der Einbauseilwinde umgedreht und dem Abschleppdienst übergeben, werden dessen war die B3 kurzzeitig total gesperrt.

Laut Polizei dürfte die Frau am Weg Richtung Perg, aufgrund der Winterlichen Fahrverhältnissen aufs Bankett gekommen sein dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug fuhr über die Böschung und Überschlug sich.

Um 10:45 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Einsatzeckdaten
Einsatzbeginn: 09:30 Uhr
Einsatzende: 10:45 Uhr
Eingesetzte Feuerwehrkräfte
Einsatzleiter: HBM Hametner Heinz
Mannschaft: 15 Mann der Feuerwehr Steyregg
Fahrzeuge:

0102030405070809101112131415161718192021222324252627282930313233

 
Suchen
Notrufe
  • Feuerwehr: (0732) 2120
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euro Notruf: 112
  • Öamtc: 120
WIR SUCHEN DICH

001

Facebook

facebookIcon

Wählen Sie eine Sprache
Brennpunkt

brennpunkt