Einsatzstatus
Aktuelle Einsätze OÖ

einsatz-karte

Unwetterwarnung
unwetter
Pegelstände

wassertropfen

Home >> Einsätze

Am 20.07.2018 wurde die Feuerwehr Steyregg gemeinsam mit 6 weiteren Feuerwehren zu einem vermeindlichen Badeunfall am Aussee alarmiert.

Ein angeblich nach dem Springen vom Sprungturm nicht mehr aufgetauchter 10-Jähriger Bursche löste gegen 16 Uhr einen Großeinsatz der Einsatzkräfte auf dem Ausee aus.

Bereits nach dem Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte konnte jedoch schon Entwarnung gegeben werden - der Bursch war nicht untergegangen sondern lag unverletzt auf der angrenzenden Liegewiese.

Gott sei Dank viel Wirbel um nichts!

Wir konnten, wie die sechs ebenfalls mit uns zeitgleich alarmierten Feuerwehren, nach der Ankunft am Ausee wieder einrücken.

Einsatzeckdaten
Einsatzbeginn: 15:58 Uhr
Einsatzende: 16:46 Uhr
Eingesetzte Feuerwehrkräfte
Einsatzleiter: BI Breuer Rudolf
Mannschaft: 21 Mann der Feuerwehr Steyregg
Fahrzeuge:

RLF_1RLF_2

 
Suchen
Notrufe
  • Feuerwehr: (0732) 2120
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euro Notruf: 112
  • Öamtc: 120
WIR SUCHEN DICH

001

Facebook

facebookIcon

Wählen Sie eine Sprache
Brennpunkt

brennpunkt