Einsatzstatus
Aktuelle Einsätze OÖ

einsatz-karte

Unwetterwarnung
unwetter
Pegelstände

wassertropfen

Home

Am 25.01.2019 fand in der Sportkantine Pinky die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Steyregg für das abgelaufene Jahr 2018 statt.

Besonders erfreulich und eine Aufwertung der Veranstaltung war, dass zahlreiche Ehrengäste der Einladung gefolgt sind und so konnte Kommandant BR Christian Breuer an der Spitze Bürgermeister Mag. Johann Würzburger, die Vizebürgermeister Michael Leitner und Gerhard Hintringer, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer, Amtsleiter Michael Öhlinger, die Stadt- u. Gemeinderäte Stefanie Rechberger, Nikolaus Höfer, Johann Honeder und Karl Pipp sowie von der Feuerwehr Lachstatt Kommandant HBI Peter Burger mit seinem Stellvertreter OBI Gerhard Scheba begrüßen!

Nach der Begrüßung wurde durch die Kommandomitglieder der Feuerwehr Steyregg ein umfassender und ausführlicher Tätigkeitsbericht über das Jahr 2018 abgelegt.

Im Jahr 2018 hatte die Feuerwehr Steyregg 100 Einsätze zu bewältigen. Hierbei wurden wir zu 16 Brand- und zu 84 technischen Einsätzen gerufen.

Um für den Einsatz sowie für den gesamten Feuerwehrdienst bestmöglich gerüstet zu sein, wurden von den Feuerwehrmännern und Frauen aus Steyregg insgesamt 48 Urlaubstage geopfert um sich an der OÖ-Landesfeuerwehrschule bzw. über das Bezirks- und Abschnitts-Feuerwehrkommando aus- u. weiterbilden zu lassen.

Insgesamt wurden im Jahr 2018 sage und schreibe 9 857 Stunden für den Dienst in der Feuerwehr von den Kameraden/innen unentgeltlich und freiwillig aufgebracht.

Diese aufgebrachten Stunden wurden auch in Form einer Bilderpräsentation nochmals veranschaulicht.

Nach den Berichten wurden durch Kommandant BR Christian Breuer die neu eingetretenen Mitglieder angelobt und folgende Beförderungen im Beisein der Ehrengäste und der anwesenden Feuerwehrkameraden vorgenommen:

Mario Höflinger zum Feuerwehrmann

Kevin Hiebl zum Feuerwehrmann

Jana Sophie Konopitzky zum Feuerwehmann

Pillip Hametner zum Hauptfeuerwehrmann

Hannes Haider zum Hauptfeuerwehrmann

Für seine wertvolle und aufopfernde Tätigkeit in der Feuerwehr und vor allem im Bereich der Feuerwehrjugend wurde unser Jugendbetreuer HBM Rene Parzer mit der Verdienstmedaille des Bezirkes Urfahr-Umgebung III. Stufe ausgezeichnet.

Kamerad OBM Gerhard Steininger wurde für seinen treuen Dienste in der Feuerwehr Steyregg mit der Florianmedaille des Oberösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes III. Stufe ausgezeichnet und er ist somit der erste Feuerwehrmann in Steyregg dem diese Auszeichnung bis Dato zu Teil wurde.

Für die 40- jährige Mitgliedschaft wurde Kamerad E-HBM Otto Rametsteiner und für die 50-jährige Mitgliedschaft Kamerad E-AW Franz Hackl geehrt.

Nach den Grußworten der Ehrengäste wurde abschließend gemeinsam und mit voller Begeisterung das Feuerwehrlied gesungen!

Zumal es von vornherein klar war, dass unser Kommandant BR Christian Breuer diese Periode nicht zu Ende machen wird sondern diese Funktion „übergangsmäßig“ übernommen hat und er letzte Woche zum Abschnitts-Feuerwehrkommandanten wiedergewählt wurde und nun auch die Funktion des Bezirks-Feuerwehrkommandanten-Stellvertreter inne hat, stand die Wahl des Feuerwehrkommandanten an.

Nach einem Findungsprozess der Kommandomitglieder viel der Wahlvorschlag auf BI Rudolf Breuer aus.

Unter der Leitung von BGM Würzburger und AL Öhlinger wurde die geheime Abstimmung nach einer Wechselrede mit mehreren Wortmeldungen für den Kandidaten abgehalten.

Es freut uns besonders und zeigt die Einigkeit unserer Feuerwehr, dass 100% der Stimmen auf Kamerad Rudolf Breuer entfielen und somit ist HBI Rudolf Breuer neuer Kommandant der Feuerwehr Steyregg!

Unser neuer Kommandant HBI Rudolf Breuer stellte in weiterer Folge die weiteren Funktionsträger (auch hier gab es kleine Änderungen) in der Feuerwehr Steyregg vor.

Kommandant Stellvertreter: OBI Harald Hintringer

Schriftführer: AW Ing. Jürgen Rametsteiner

Kassier: AW Adolf Huemer

Gerätewart: AW Phillip Hametner

Zugs-Kommandant: BI Heinz Hametner

LuN-Kommandantin: BI Burger Kathrin

Gruppenkommandant Branddienst: HBM Lukas Lasinger

Gruppenkommandant Technisch: HBM Dennis Hofer

Jugendbetreuer: HBM Rene Parzer

Atemschutzwart: HBM Harald Reischl

Bootswart: HBM Ing. Wilhelm Schmolmüller

Das Kommando der Feuerwehr Steyregg bedankt sich auf diesem Wege nochmals bei der Jugendgruppe und der Mannschaft für die erbrachten Leistungen im abgelaufenen Jahr, sowie bei der Stadtgemeinde Steyregg für die Unterstützung und ersucht weiterhin um die gelebte Kameradschaft und die Aufrechterhaltung des Zusammenhalts und der Zusammenarbeit!

Wir gratulieren auf diesem Wege nochmals offiziell dem neuen Kommando und den neuen Funktionsträgern zu ihrer Wahl und bedanken uns aufrichtig für die Bereitschaft zur Übernahme der Verantwortung!

Auch bedanken wir uns auf diesem Wege nochmals bei allen ausgeschiedenen Funktionären und gratulieren aufrichtig zu den Auszeichnungen!


01020304050607080910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849505152535455

 
Suchen
Notrufe
  • Feuerwehr: (0732) 2120
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euro Notruf: 112
  • Öamtc: 120
WIR SUCHEN DICH

001

Facebook

facebookIcon

Wählen Sie eine Sprache
Brennpunkt

brennpunkt