Einsatzstatus
Aktuelle Einsätze OÖ

einsatz-karte

Unwetterwarnung
unwetter
Pegelstände

wassertropfen

Home

Am 04.03.2019 wurden die Kameraden der Feuerwehr Steyregg um 16:30 Uhr zu einem Sturmschaden nach Pulgarn gerufen.

Am Einsatzort stellte sich heraus dass ein Baum umgestürzt war, dieser wurde aber schon von einem aufmerksamen Bürger von der B3 entfernt.

Aus diesem Grund konnten die Kameraden nach kurzer Zeit wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Kurz nach dem Eintreffen im Feuerwehrhaus wurden die Kameraden Telefonisch zu einem weiteren Sturmschaden ins Reichenbachtal  alarmiert.

Einsatzleiter HBM Lasinger Lukas stellte am Einsatzort fest, dass ein Baum in einer Astgabel hängengeblieben ist und auf die Straße zu stürzen drohte.

Seitens der Feuerwehr Steyregg wurde dieser mit Hilfe der Einbauseilwinde und der Motorkettensäge entfernt, somit konnte die Gefahr gebannt werden.

Um 17:45 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Einsatzeckdaten
Einsatzbeginn: 16:30 Uhr
Einsatzende: 17:45 Uhr
Eingesetzte Feuerwehrkräfte
Einsatzleiter:
Mannschaft: 12 Mann der Feuerwehr Steyregg
Fahrzeuge:

010203

 
Suchen
Notrufe
  • Feuerwehr: (0732) 2120
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euro Notruf: 112
  • Öamtc: 120
WIR SUCHEN DICH

001

Facebook

facebookIcon

Wählen Sie eine Sprache
Brennpunkt

brennpunkt